Hörögeräte Herrmann GmbH - Hörgeräte Gehörschutz Zubehör bei Schwerhörigkeit in Pirmasens, in Kusel und in Waldfischbach

Pirmasens - Ringstraße 25 - Tel: 06331-62596 | Kusel - Marktstraße 6 - Tel: 06381-5500 | Waldfischbach-Burgalben - Hauptstraße 37 - Tel: 06333-3034

Kompetenz und Tradition
Über 60 Jahre Hörgeräte Herrmann in Pirmasens

Seit nunmehr über 6 Jahrzehnten steht der Name HÖRGERÄTE HERRMANN für ausgezeichnete Qualität, Service, Kompetenz und Know-How rund um besseres Hören. Liane Herrmann eröffnete im April 1958 das erste Fachgeschäft in den Elka-Kolonaden, Bahnhofstrasse 11. Nach etwa einem Jahr stieg Ehemann Heinz-Günther Herrmann in das Geschäft mit ein. In ständigen Aus- und Fortbildungskursen sowie Besuchen von Fachtagungen erwarben sich Liane und Heinz-Günther Herrmann die fachspezifischen Kenntnisse in einer Branche, die erst im Juni 1965 als Gesundheitshandwerk Hörgeräte-Akustik anerkannt wurde. Liane und Heinz-Günther Herrmann zählten somit zu den Pionieren in diesem jungen Berufsstand, den sie durch ihre Akivitäten mitprägten.

Historie Bild 1

1962 erfolgte die Eröffnung der Filiale in Kusel, 1979 der Umzug in die größeren Geschäftsräume am heutigen Standort Ringstrasse 25 und 1997 wurde die Filiale Waldfischbach-Burgalben gegründet.

Historie Bild 2

Die Tochter und jetzige Geschäftsinhaberin des Gründerehepaares Brigitte Herrmann-Kost absolvierte übrigens als Gesellin mit dem ersten Ausbildungsjahrgang im neuen Handwerk 1969 erfolgreich die Abschlußprüfung. Nach Abschluß der Ausbildung verließ sie das elterliche Unternehmen und sammelte weitergehende Erfahrungen auf dem Gebiet der Audiologie durch eine zusätzliche dreijährige Ausbildung an der Universitätsklinik in Göteborg / Schweden. Es folgten zwei Jahre in der Kinderaudiologie am Klinikum Neukölln in Berlin sowie sieben Jahre an der Klinik für Kommunikationsstörungen der Uni Mainz. Diagnostik und Therapie kindlicher Hörstörungen bildeten hier ihren Arbeitsschwerpunkt, ebenso Forschungsarbeiten und Lehrtätigkeiten.

Historie Bild 3

Brigitte Herrmann-Kost zählt zu den Initiatoren der staatlichen Ausbildung zur Audiologischen Assistentin. Aufgrund ihrer umfassenden audiologischen und hörakustischen Ausbildung ist sie berechtigt die Berufstitel "Pädakustikerin" und "MTA für Funktionsdiagnostik" zu führen.

Historie Bild 4

Im Jahre 1982 -nach dem plötzlichen Tod des Vaters- trat Brigitte Herrmann-Kost wieder in die elterliche Firma ein, deren alleinige Leitung sie dann 1992 übernahm. Dank Ihrer großen Erfahrungen wurde sie mehrere Perioden mit der hörakustischen Betreuung der schwerhörigen Kinder an der Augustin-Violet-Schule in Frankenthal beauftragt. Heute zählen viele hörgeschädigte Kinder -weit über die Pirmasenser Grenzen hinaus- zu ihrem Kundenkreis.

Hörgeräte Herrmann in Pirmasens, in  Kusel und in Waldfischbach